Stefano Battaglia – Re:Pasolini

https://en.wikipedia.org/wiki/Re:_Pasolini

Das Coverbild ist übrigens aus dem Film Das 1. Evangelium – Matthäus von Pasolini, eine wortgetreue Verfilmung des Lebens Jesu nach Matthäus – ein Szenenbild des Filmes –

Oder – Psolini und Bach: Hier: Wir setzen uns mit Tränen nieder. Das kann man leicht und schnell vortragen wie Koopmann:

oder tragend und dabei fast schon gefährlich an den Nerv zehrend wie: Karl Richter, das Schwebende Kreuz allein:

oder kammermusikalisch (Philippe Herreweghe):

Weitere Musik aus Pasolini sind:

Johann Sebastian Bach:

Concerto for violin and oboe in d minor (bwv 1060)

Fuga (Ricercata)

Hohe messe (bwv 232)

Concert für Violine in e major (bwv 1042):

Wolfang Amadeus Mozart: Maurerische trauermusik in c minor (kv 477)

Dissonance-quartet (kv 465)

Sergei Prokofiev: Cantate ‚alexander newski‘ nr 1

Blind Willie Johnson Dark was the night, cold was the ground

Hier hat sich schon jemand die Mühe gemacht:

 

Website von Stefano Battaglia

Stefano Battaglia piano, prepared piano
Michael Gassmann trumpet
Mirco Mariottini clarinets
Dominique Pifarély violin
Vincent Courtois cello
Aya Shimura cello
Salvatore Maiore double-bass
Bruno Chevillon double-bass
Roberto Dani drums
Michele Rabbia percussion
Recorded April and July 2005, Artesuono Studio, Udine
Engineer: Stefano Amerio
Produced by Manfred Eicher and Stefano Battaglia

weitere Infos zur CD auf der Website von ECM

 

Advertisements